Impressum
Opel Astra Sports Tourer
Der neue Opel Astra Sports Tourer.
Der innovativste Kombi in der Kompaktklasse.

So aufregend kann ein wirtschaftliches und praktisches Fahrzeug aussehen:
Der neue Opel Astra Sports Tourer hebt Fahrgenuss auf ein neues Niveau und bietet Ihnen zugleich ungewöhnlich viel Raum für Ihre Bedürfnisse. Klappen Sie beispielsweise per Knopfdruck im Laderaum die Rücksitzbank herunter und erhöhen Sie das Ladevolumen von 500 auf stattliche 1550 Liter.
Selbstverständlich bietet auch der neue Opel Astra Sports Tourer die selben innovativen Technologien, die bereits die preisgekrönte Limousine auszeichnen.

Außendesign
Ein neuer Look für eine neue Ära

Der neue Opel Astra Sports Tourer zeigt sich in der neuen preisgekrönten Designsprache von Opel - jedoch mit einer eigenen, selbstbewussten Interpretation. Trotz seiner skulpturalen, aerodynamischen Linien und seiner sportlichen Eleganz ist der Astra Sports Tourer ein wahrer Meister in Sachen Transport.
 
Seinem Äußeren wurde besondere Aufmerksamkeit gewidmet: Skulpturale Formen gehen nahtlos ineinander über, sein Finish ist von höchster Qualität. Das spitz zulaufende Profil, die tiefe Dachlinie und die sichelförmige Sicke verleihen dem Astra Sports Tourer ein kraftvolles und dynamisches Äußeres, welches nach vorn zu streben scheint. Hinten sorgt das abfallende Dach und das umlaufende Fenster für eine fließende Form. Die Schulterlinie dehnt sich elegant entlang der Seite bis hin zu den einprägsam gestalteten Rücklichtern.
 
Der Opel Astra Sportstourer - so aufregend kann praktisches sein.

Das Cockpit
Einladende Qualität

Ein perfekter Wohlfühl- und Arbeitsplatz! Das Design des neuen Opel Astra Sports Tourer hält innen das, was es außen verspricht: Die Kombination aus Eleganz und Präzision kennzeichnet das Fahrzeug bis ins kleinste Detail. Die fließende Form der Karosserie setzt sich im Innenraum in einer geschwungenen, dynamischen Linienführung fort.

Der Innenraum:
Ein Ambiente in neuer Dimension und Anmutung

Viel Raum für viel Komfort - langer Radstand, breite Spur: Das bedeutet nicht nur mehr Flexibilität und Fahrkomfort, sondern auch ein vergrößertes Raumangebot und damit ein großzügigeres Raumgefühl auf allen Plätzen. Der hohe Wohlfühlfaktor für alle Insassen wird durch das harmonische, stilsichere Design, die perfekte Verarbeitung und die Qualität der Materialien, die beim Anfassen spürbar wird, noch gesteigert.

Spezielle Komfortmerkmale:
Über dem Klassenstandard

Der neue Opel Astra Sports Tourer ist der einzige Kombi in der Kompaktklasse, der mit Vordersitzen ausgestattet werden kann, die das Gütesiegel AGR (Aktion Gesunder Rücken e. V.) tragen.
Das AGR-Gütesiegel ist ein besonderes Qualitätsmerkmal, welches von einer unabhängigen Expertenkommission aus Ärzten und Therapeuten verliehen wird. Wichtigste Bedingung dafür ist, dass die Kontur der Rückenlehne genau der natürlichen Haltung der Wirbelsäule angepasst werden kann. Dies geschieht bei den Ergonomiesitzen mit einer elektropneumatischen 4-Wege-Einstellung der integrierten Lendenwirbelstütze. Extralange Einstellwege sorgen für die richtige Sitzposition, die getrennt einstellbare Neigung von Sitzfläche und Sitzlehne für individuellen Komfort.
Dazu kommt die ausziehbare Oberschenkelauflage zur Entlastung der Beine: Selbst lange Strecken werden so zu entspannten Ruhezeiten.
Effizientes Klimamanagement und niedriges Geräuschniveau auch bei hoher Lüfterleistung zeichnen die 2-Zonen-Klimatisierungsautomatik des neuen Opel Astra Sports Tourer aus. Sie arbeitet mit einer patentierten Regelung, die für besonders konstante und komfortable Klimatisierung sorgt.
Serienmäßig ab der Sport Version ist die elektrische Parkbremse. Beim Losfahren wird sie automatisch oder per Knopfdruck deaktiviert. In Kombination mit dem Berg-Anfahr-Assistent erleichtert sie zusätzlich das Anfahren an Steigungen.

Aktive und passive Sicherheit:
Auf höchstem Niveau

Das Sicherheitslichtsystem Adaptives Fahrlicht (AFL+) des neuen Opel Astra Sports Tourer ist die zurzeit weltweit fortschrittlichste Lichttechnologie in der Kompaktklasse.
Die Frontkamera ist auf die Erfassung genormter Verkehrszeichen und Spurmarkierungen spezialisiert, sie ist im Fuß des Innenspiegels montiert. Der neue Opel Astra Sports Tourer ist der einzige Kombi in der Kompaktklasse, der mit diesem System verfügbar ist.
Das FlexRide Sicherheitsfahrwerk des neuen Opel Astra Sports Tourer ist das erste Fahrwerkssystem seiner Klasse, das nicht nur 3 verschiedene Fahrwerkseinstellungen ermöglicht, sondern sich auch automatisch auf die Fahrsituation, den Fahrstil und die Wünsche des Fahrers einstellt.
Das SAFETEC®-Sicherheitskonzept des neuen Opel Astra Sports Tourer beruht auf dem perfekten
Zusammenspiel aller passiven Sicherheitssysteme im Falle einer Kollision. Grundlage ist die hochfeste Fahrgastzelle, die weitgehend identisch mit der des Opel Astra 5-Türers ist, der im NCAP-Test mit
5 Sternen bewertet wurde. Die Airbagsysteme, die doppelten Gurtstraffer und die aktiven Kopfstützen auf den Vordersitzen, sowie die auskuppelnde Sicherheitspedale sind exakt aufeinander abgestimmt,
um einen optimalen Schutz zu gewährleisten.
Front- und Heckpartie des neuen Opel Astra Sports Tourer sind zudem besonders reparaturfreundlich konstruiert, was die günstigste Versicherungseinstufung in seiner Klasse zur Folge hat.

Die Motoren:
Marktgerechtes Angebot

Das umfangreiche Motorenangebot für den neuen Opel Astra Sports Tourer reicht bei den Benzinmotoren von 74 kW (100 PS) bis 132 kW (180 PS), Dieselmotoren sind in einem Leistungsspektrum von 70 kW (95 PS) bis 118 kW (160 PS) verfügbar. Alle Motoren entsprechen der Euro 5-Norm und bieten – gemessen an der Leistung – äußerst günstige Verbrauchs- und Emissionswerte.
Besonders wirtschaftliche ecoFLEX-Motoren sind für Benziner und Diesel, wie für Autogas verfügbar.

Infotainment:
Immer bestens vernetzt.

Das 7 Zoll große Color Info Display des DVD 800 Europa Navi zeigt die Kartendarstellung nahezu dreidimensional aus der Vogelperspektive. Vor Abbiegemanövern werden klare Anweisungen in Form von Pfeildarstellungen und genauen Entfernungsangaben dargestellt. Die DVD enthält die Navigations- und Kartensoftware für mehr als 30 europäische Länder, sowie einen umfangreichen digitalen Reiseführer.
Kopiert und gespeichert im internen 2-GB Flash-Memory sind die Navigationsdaten besonders schnell verfügbar.
Das Color Info Display führt außerdem durch die Menüs der Klimatisierungsautomatik und der personalisierten Einstellungen, sowie in Verbindung mit der Mobiltelefon-Vorbereitung durch das Menü des Mobiltelefons.
Mit dem Infinity Sound System wird der neue Opel Astra Sports Tourer zum mobilen Konzertsaal. Die Elektronik des Infinity Sound Systems digitalisiert das analoge Signal des Infotainment-Systems. Nach der Feinabstimmung im digitalen Soundprozessor (DSP) wird das Signal wieder analogisiert und anschließend verstärkt.
Der Gesetzgeber schreibt beim Telefonieren im Auto zwingend eine Freisprecheinrichtung vor. Im neuen Opel Astra Sports Tourer hat der Kunde die Wahl zwischen einer drahtlosen Bluetooth™-Lösung mit Sprachsteuerung (wahlweise mit telefonspezifischer Halterung zur Nutzung der Ladefunktion und der GSMAntenne) oder einem System mit integriertem Telefonmodul. Alle wichtigen Funktionen werden im Display angezeigt und können über die Lenkradfernbedienung gesteuert werden.